Sie sind hier: Startseite » PALAWAN

Palawan´s unentdeckte Regionen

In Coron, El Nido & San Vicente

Palawan mit der Region um Puerto Princesa (Underground River), El Nido und der Insel Coron boomt! In den letzten Jahren entwickelte sich diese 400km lange und schmale Insel immer mehr zu einem Touristenmagneten. Neben dem weltberühmten Underground River ist vor allem El Nido für seine Kalksteinfelsen und seine exklusiven Resorts bekannt.

Die Insel Coron mit dem Zielflughafen Busuanaga wird vermehrt auch von kleineren Kreuzfahrtschiffen (wie der Columbus 2) angesteuert. Nichtsdestotrotz ist es immer noch ein Juwel. Kleine weiße Sandstrände, Schiffswraks und abgelgene Inseln warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Als aufstrebende Tourismusdestination wird San Vicente gesehen und gefördert.

Die Besonderheit stellt der 15km lange mit Palmen gesäumte, weiße Sandstrand dar. Der kleine Flugplatz wird mehrmals die Woche von Puerto Princesa aus von Air Juan angegflogen.

Desweiteren fliegt Philippine Airlines täglich von Clark (Angeles City, nördlich von Manila gelegen) nach San Vicente.

Flüge zwischen Puerto Princesa, El Nido und Coron

Mittlerweile gibt es Flüge zwischen Coron und El Nido, Coron und Puerto Princesa, sowie Puerto Princesa und El Nido mir Air Swift. Dadaruch entfallen die bis zu 7 stündige Landtransfers oder die Bootsfahrt von El Nido nach Coron druch das Bacuit Archipel.

Individuelle Privatrundreisen auf Palawan

Wir stellen Ihnen gerne individuelle Privatrundreisen ab Puerto Princesa, El Nido oder Coron mit Anreise ab Manila, Cebu oder Clark (Angeles City) zusammen.

>>> ANFRAGE <<<

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren